Monat: November 2022

Arbeitermangel gefährdet Schutzwald

  Der Tiroler Waldverband stellt zu seinem 25-jährigen Bestehen die Forstarbeit in den Mittelpunkt seiner Vollversammlung in Hopfgarten. „Gut ausgebildete, motivierte Waldbesitzer und Forstfacharbeiter sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft des Tiroler Waldes“, betont Josef Fuchs, Obmann des Waldverband Tirol....

Weiterlesen

12. Fachtagung für Schafhaltung

Am 11. November 2022 veranstaltete das Institut für Nutztierforschung der HBLFA Raumberg-Gumpenstein die 12. Fachtagung für Schafhaltung. Die Veranstaltung wurde sowohl online als auch in Präsenz durchgeführt. Der erste Vortragsblock widmete sich dem Thema Fütterung und Zucht, der von DI Roland Taferner vom Bundesverband...

Weiterlesen

Waldfläche zu einem Drittel unter Schutz

  Rund 29 Prozent der Staatsfläche sind Schutzgebiete nach IUCN-Kriterien. 31 Prozent der Waldfläche Österreichs, also 12.512 Quadratkilometer, sind nach internationalen und europäischen Richtlinien unter Schutz gestellt. Mit den Trittstein- und Naturwaldreservate-Programmen des Bundesforschungszentrums für Wald...

Weiterlesen

STEYR Expert CVT mit neuen Funktionen

  Das Modelljahr 2023 brilliert mit überarbeitetem CVT-Getriebe für gesteigerten Bedienkomfort und Effizienz und einem neuen Touchscreen-Bedienterminal S-Tech 700 Plus mit 12-Zoll-Bildschirm, darüber hinaus mit bis zu vier elektrohydraulischen Hecksteuergeräten, verbessertem Zugang zur Kabine, edler Kabinenausstattung...

Weiterlesen

Bauernbund für autonome Energiepreise

Der Österreichische Strompreisindex liegt um 336,6 % höher als noch vor einem Jahr. „Die explodierenden Stromkosten sind das Damoklesschwert für unsere Bäuerinnen und Bauern. Nun gibt der Stromkostenzuschuss für die Landwirtschaft unseren Bauernfamilien wieder mehr Luft zum Atmen und kommt zielgerichtet und unbürokratisch...

Weiterlesen

Christoph Pfemeter leitet Bioenergy Europe

Im Rahmen der Vollversammlung des Europäischen Biomasse-Verbandes (Bioenergy Europe) wurde Christoph Pfemeter zum Präsidenten gewählt. Nach Dr. Heinz Kopetz wird der Verband nun wieder von einem Österreicher geleitet. „Mit der Bioenergie können wir uns in vielen Bereichen von fossilen Rohstoffen befreien und gleichzeitig...

Weiterlesen

Besuch aus Ukraine an LFS Hollabrunn

Eine unbeschwerte Woche in Österreich konnten 38 ukrainische Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrer Deutschlehrerin Yulyia Laschta im Rahmen einer Sprachreise, die sie durch Österreich führte, erleben. Auf dem Programm standen Kulturbesuche in Wien, so besichtigte man den Stephansdom, die Katakomben und das Naturhistorische...

Weiterlesen

UBV- Generalversammlung mit Festredner Hohensinner

Bei der jüngst abgehaltenen UBV Steiermark Generalversammlung wurde von den Teilnehmern, vom UBV-Vorstand und vom erfolgreichen Bauern und Festredner – FRUTURA Chef Manfred Hohensinner – unmissverständlich aufgezeigt: “Ohne Bauern, die regionale Lebensmittel erzeugen, welche auch in den Regionen verkauft werden,...

Weiterlesen

Schlägler Schnuppertag mit Lockstoffen

  Die Schülerinnen und Schüler des 3. Jahrgangs der Bioschule Schlägl produzieren dieses Jahr im Zuge des Direktvermarktungsprojektes sechs verschiedene Produkte. Das Ziel des Projektes ist es, eigene biozertifizierte Produkte von Beginn an auszudenken, zu entwickeln, zu produzieren und erfolgreich zu vermarkten....

Weiterlesen

Öffnung der Habitat-Richtlinie gefährde Naturschutz

  Obwohl sich eine Mehrheit der im Europäischen Parlament vertretenen Parteien im Vorfeld der heutigen Abstimmung zum Schutz großer Raubtiere und der heimischen Landwirtschaft auf einen ausgewogenen Text geeinigt hätten, in welchem die Ko-Existenz von Naturschutz und Landwirtschaft gewährleistet werden sollte, habe...

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 9